AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

der Sprachschule Multilingua, Langen (Hessen).

Geltungsbereich

Die Sprachschule Multilingua bietet Sprachkurse zur beruflichen Weiterbildung für Firmenkunden und für Privatpersonen an. Die nachfolgenden Bedingungen gelten für alle Leistungen im Rahmen des Sprachunterrichts.

Die Trainer

Multilingua-Sprachlehrer unterrichten muttersprachlich und verfügen über eine Ausbildung zum Sprachlehrer/in. Die Sprachlehrer sprechen neben der Unterrichtssprache auch Deutsch. Ein Anspruch auf Unterrichtung durch einen bestimmten Trainer besteht nicht. Ein eventueller Lehrkraftwechsel berechtigt den Kunden weder zur Kündigung noch zum Rücktritt vom Vertrag.

Anmelden

Anmeldung per Fax, Post, E-Mail über Übermittlung des von der Sprachschule zur Verfügung gestellten Anmeldeformulars.

Die Anmeldung ist für die Dauer der laufenden Unterrichtsperiode verbindlich. Das unterschriebene Anmeldeformular ist rechtsgültig und für die vereinbarten Leistungen verbindlich. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Im Falle der Überbuchung wird der Kunde unverzüglich informiert. Die Anmeldung bedeutet keinen Anspruch auf die Kursteilnahme, insbesondere wenn der betreffende Kurs bereits ausgebucht ist.

Anmeldung und Buchung im Onlineshop unter https://shop.sprachschule-multilingua.de/

Im Webshop der Sprachschule Multilingua kann das gewünschte Produkt unverbindlich durch Anklicken des Produktnamens angesehen werden. Durch Anklicken des Buttons Warenkorb kann der Kunde den Artikel in den Warenkorb legen. Im weiteren Verlauf des Bestellvorgangs gibt der Kunde zunächst seine persönlichen Daten ein und wählt die Zahlungsart aus. Im letzten Schritt hat der Kunde die Möglichkeit, alle Angaben nochmals zu überprüfen, zu löschen oder zu ändern. Um die Buchung abzuschließen, muss der Kunde die AGB akzeptieren und auf den Kauf-Button drücken. Damit versendet der Kunde die Bestellung an Sprachschule Multilingua. Der Kunde erhält daraufhin eine Bestätigung über den Auftrag per E-Mail zugeschickt.

Unterrichtsperiode und Laufzeit

Eine Unterrichtsperiode beginnt mit dem im Vertrag festgelegten Termin. Sie endet bei vertraglich festgelegter Stundenzahl mit Ablauf der letzten vereinbarten Unterrichtseinheit. Eine Verlängerung kann in diesem Fall nur schriftlich durch den Kunden und der Sprachschule Multilingua vereinbart werden.

Vereinbarungen, die für einen Zeitraum gelten, also keine feste Anzahl von Unterrichtseinheiten beinhalten, verlängern sich automatisch jeweils um einen weiteren Monat, sofern keine Kündigung vier Wochen vor Ablauf des vereinbarten Zeitraumes von einer Vertragspartei erfolgt ist. Stornierung ist bis sechs Werktage vor Kursbeginn gegen eine Gebühr von 50 Euro möglich. Eine spätere Stornierung wird mit 50% der Kursgebühr berechnet. Eine Verschiebung des Starttermins durch die Sprachschule Multilingua ist bis zu maximal zwei Wochen möglich.

Mindestteilnehmerzahl für Gruppenunterricht

Jede Gruppe hat eine Mindestteilnehmerzahl. Wird diese unterschritten, verringern sich die benötigten UE (Unterrichtseinheiten) bei gleichbleibenden Unterrichtskosten und Zahlungsbedingungen (flexible UE-Anpassung).

  • Gruppenunterricht (auch Kinderkurse) mit 24 UE (ab 3 Teilnehmern) verkürzt sich
    • bei 2 Teilnehmern auf 16 UE
    • bei 1 Teilnehmer auf 8 UE
  • Gruppenunterricht (auch Kinderkurse) mit 48 UE (ab 3 Teilnehmern) verkürzt sich
    • bei 2 Teilnehmern auf 32 UE
    • bei 1 Teilnehmer auf 16 UE

 

Kündigen

Der Sprachkurs kann von beiden Parteien frühzeitig durch Kündigung beendet werden.

Die Kündigung hat schriftlich zu erfolgen. Es ist keine Angabe von Gründen nötig. Die Kündigungsfrist beträgt vier Wochen. Sie beginnt mit dem Tag des Eingangs der Kündigung bei der Sprachschule Multilingua. Gruppenkurse können bei erstmaliger Anmeldung frühestens nach drei Monaten gekündigt werden.

Absagen

Es wird um regelmäßige und verlässliche Teilnahme an den Unterrichtstreffen während der Unterrichtsperiode gebeten, um den Sprachlehrern ein Maximum an Planungssicherheit zu geben.

Absagen von Einzelunterricht: Einzelne Unterrichtstermine können vom Teilnehmer montags bis freitags zwischen 09:00 und 19.00 Uhr bis zu 24 Stunden vor Unterrichtsbeginn abgesagt werden und sind damit kostenfrei. Für zu spät abgesagte bzw. gar nicht abgesagte Unterrichtseinheiten des Teilnehmers wird die volle Unterrichtsgebühr berechnet.

Absagen von Gruppenunterricht: Unterrichtstermine von Standardkursen in Gruppen können nicht abgesagt werden.

Unterricht kann bei nicht ausreichender Teilnehmerzahl oder infolge höherer Gewalt (z.B. Erkrankung des Sprachlehrers) abgesagt werden. Nach Möglichkeit wird der Unterricht dann nachgeholt. Ist eine Nachholung nicht möglich, wird keine Kursgebühr berechnet, bzw. bereits gezahlte Gebühren erstattet. Weitergehende Ansprüche der Teilnehmer bestehen nicht.

Unterrichtsdauer

Jede Unterrichtseinheit dauert 45 Minuten: Ausnahme sind Kinderkurse (zw. 6 und 17 Jahren) mit 60 Minuten. Unterricht erfolgt in Blöcken von mindestens zwei Unterrichtseinheiten. Ausnahme: Kinderkurse mit einer UE pro Treffen.

Urheberrecht

Die Arbeitsmaterialien zum Unterricht sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Einwilligung der Sprachschule vervielfältigt oder verbreitet werden.

Zahlungsbedingungen

Rechnungen für Unternehmen sind ohne Abzug 10 Tage ab Rechnungsdatum fällig, für Privatpersonen bei Kursbeginn. Ist eine monatweise Zahlung vereinbart, ist diese monatlich im Voraus zu erbringen.

Im Onlineshop erworbene Kurse können über die Bezahldienste PayPal, Kreditkarte (Stripe), Sofortüberweisung (Stripe), Google Pay (Stripe), Apple Pay (Stripe) und Giropay (Stripe) bezahlt werden. Es gelten die Bestimmungen der jeweiligen Anbieter.

Bei Zahlungsverzug ist die Multilingua Sprachschule berechtigt, Zinsen in Höhe von mindestens 5% über dem jeweiligen Basiszinssatz zu berechnen. Ferner ist eine Bearbeitungspauschale in Höhe von 5,- € zu entrichten.

Die berechneten Preise sind der Preisliste des jeweiligen Leistungszeitraums zu entnehmen.

Erfüllungsort, Gerichtsstand

Erfüllungsort ist Langen (Hessen). Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus und im Zusammenhang mit den Verträgen dieser Sprachschule ist Langen, wenn der Kunde Kaufmann oder juristische Person des öffentlichen Rechts ist. Ansonsten gelten die gesetzlichen Gerichtsstände.

Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein, wird davon die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

Belehrung Widerrufsrecht

Der Kunde kann seine Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angaben von Gründen in Textform widerrufen. Die Frist beginnt mit Vertragsabschluss. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die Absendung vor Fristablauf an die Sprachschule unter unten genannter Adresse. Sofern der Kunde den Kurs/ die UE begonnen hat, gilt das Widerrufsrecht nicht. Außerdem sind unbeschadet des Widerrufsrechts bereits in Anspruch genommene Dienstleistungen zu bezahlen.

Stand: Februar 2021 | Sprachschule Multilingua | Inhaberin: Dipl. Kfr. Verónica Palza de Möller | Fahrgasse 19, 63225 Langen